Sie befinden sich hier: Home | Kurse | Kurse für Eltern | Stärken Sie das Selbstwertgefühl Ihres Kindes

Stärken Sie das Selbstwertgefühl Ihres Kindes
Aus der Seminarreihe Jesper Juul

Mag. Brigitte Wysoudil-Dobrowsky (vormals Schrottmayer)
Pädagogin, Familienberaterin ausgebildet bei Jesper Juul

Dieser Workshop ist eine Einführung in die Begriffe „Selbstwertgefühl“ und „Selbstvertrauen“ für Eltern, Pflege- und Adoptiveltern, Au-Pairs, Großeltern und Kinderbetreuungspersonen von Kindern im Alter von 0-13 Jahren.

Die Fähigkeit von Eltern ihr Kind wahrzunehmen und anzuerkennen, entscheidet darüber, wie das Kind sich selber erfährt und wie sich sein Selbstgefühl entwickeln kann. Auch Pflege- und Adoptiveltern können mit eben dieser Fähigkeit, mit ihrer eigenen Haltung und inneren Einstellung dazu beitragen. Ein gesundes Selbstgefühl ist die Voraussetzung für Wohlbefinden, Lebensfreude und Beziehungsfähigkeit.

Ein starkes Selbstwertgefühl erleichtert es Ihrem Kind auch mit neuen, schwierigen oder belastenden Situationen umzugehen, wie z.B. Kindergarten- oder Schulbeginn, Trennung von den Eltern, Gruppendruck unter Gleichaltrigen, Mobbing, Umgang mit Suchttmitteln wie Alkohol und Drogen etc.

  • Wie kann Ihr Kind ein gesundes Selbstwertgefühl entwickeln?
  • Wie vermeiden Sie das Selbstwertgefühl zu schwächen?
  • Wie ein gesunder Selbstwert Beziehungen erleichtert!
  • Wie beeinflusst Ihr eigener Selbstwert den Selbstwert Ihres Kindes?

Neben theoretischen Inhalten werden praktische Übungen präsentiert, Beispiele aus dem Alltag besprochen, um einen konkrete Umsatz in die Praxis zu ermöglichen und Literaturempfehlungen gegeben.

Termine

  • Fr, 15. Juni 2018, 15 - 18 Uhr

Kursort

EKIZ - Eltern-Kind-Zentrum Wien
Piaristengasse 32
1080 Wien

Kursbeitrag

€ 42,- / Seminar
Teilnahmebedingungen: Um ein optimales Kursprogramm bieten zu können, halten wir die TeilnehmerInnenzahl gering. Somit ist eine verbindliche Anmeldung und Einzahlung des Kursbeitrags vor Kursbeginn notwendig. Der Rücktritt ist bis zu 2 Wochen vor Kursbeginn möglich, danach nur, falls eine ErsatzteilnehmerIn gefunden werden kann. Für versäumte Stunden kann kein Geld rückerstattet werden. Falls es in einem anderen Elternbildungsworkshop Restplätze gibt, kann hier eine Kompensation stattfinden.

Anmeldung  

Fr, 15. Juni 2018, 15 -18 Uhr

(bitte in der Nachricht genauer definieren!)
6+1 =

Alle mit einem Sternchen (*) markierten Felder sind Pflichfelder!

Unsere aktuellen Termine...

Bitte beachten Sie, dass für alle Veranstaltungen eine Anmeldung erforderlich ist!