Sie befinden sich hier: Home

Willkommen im
ELTERN-KIND-ZENTRUM WIEN
                                             GILGEGASSE - PIARISTENGASSE

UNSERE AKTUELLEN FOLDER

Alle Infos auf einen Blick zum Herunterladen und Ausdrucken!

  • EKIZ Folder- Vor der Geburt

 Geburtsvorbereitung PDF

  • EKIZ Folder- Nach der Geburt

 Kurse PDF

  • EKIZ Vortragsangebot- Pädagogik, Entwicklung, Erziehung

 Vorträge PDF

 

AKTUELLES

Das Team des Eltern-Kind-Zentrums Wien wünscht einen schönen Sommerausklang

_____________________________________________________________________________

 

Geburtsvorbereitung, Teil 1
Autogenes Training für werdende Eltern

Am Freitag, 23.August startet ein neuer Kurs von Mag. Anne Weber.

Kursinhalte:

- Gruppenkurs für Autogenes Training, themenzentriertes Arbeiten und Massagen 
Zusätzliche Themen für Werdende Väter
- Autogenes Training

 

Kursumfang: geblockt
Kurszeit: Freitag, 23.August 19-21.30 Uhr, Samstag, 24. August 10-18.30 Uhr
Kursort: Gilgegasse 15/10

Mehr Infos dazu gibt es hier.

_____________________________________________________________________________

 

Mutter-Baby-Gruppe I (3,5-6 Monate)

Am Dienstag, 17.September startet ein neuer Kurs von Mag. Bri Wysoudil-Dobrowsky.

Kursinhalte:

- Gymnastik und energiefördernde Übungen für die Mütter
- Babymassage nach Leboyer und Babyturnen.
- Informationen und Erfahrungsaustausch zu den Themen:

- Einführung und Aufbau der Beikost, Stillen, Pre-Nahrung im Flascherl & Co
- Erkrankungen im Kindesalter - Tees, Wickel, Homöopathie, komplementärmedizinische und allopathische Behandlungsmöglichkeiten
- Berufstätigkeit der Frau und Kinderbetreuungseinrichtungen: Kindergärten-Kindergruppen-Tagesmütter
- Veränderungen der Partnerschaft nach der Geburt, Beziehung, Sexualität
- Empfängnisverhütung in und nach der Stillzeit

Kursumfang: 5x 2 Stunden
Kurszeit: Dienstag, 10-12 Uhr
Kursort: Piaristengasse 32

Mehr Infos dazu gibt es hier.

_____________________________________________________________________________

 

Mutter-Baby-Gruppe II (6-8 Monate)

Am Dienstag, 17. September startet ein neuer Kurs von Mag. Bri Wysoudil-Dobrowsky.

Kursinhalte:

Kinesiologische Bewegungsübungen (Brain Gym) steigern die Energie und helfen emotionalen Stress abzubauen
Fußreflexzonenmassage für Babys

Detaillierte Informationen und Erfahrungsaustausch zu folgenden Themen:
 - Ernährung im 2. Lebensjahr: Einführung in die Beikost, Stillen, Pre-Nahrung im Flascherl & Co
 - Einschlafen, Schlafen, der kindliche Schlaf, nächtliches Aufwachen und Schreien
- Kindliche Entwicklung mit Schwerpunkt Bewegung - über die Bedeutung des Krabbelns
- Förderung der Eigenheilkräfte: Heilwickel, Wasseranwendungen, Massagen und andere Heilanwendungen, um die Abwehrkräfte zu steigern, Krankheiten vorzubeugen und diese zu begleiten

Den Fragen der Mütter wird bei jeder Kurseinheit genug Raum und Zeit gegeben!

Kursumfang: 5x 2 Stunden
Kurszeit: Dienstag, 14.30 - 16.30 Uhr
Kursort: Piaristengasse 32

Mehr Infos dazu gibt es hier.

_____________________________________________________________________________

Mutter-Baby-Gruppe III (8-12 Monate)

Am Donnerstag, 19. September  startet ein neuer Kurs von Mag. Bri Wysoudil-Dobrowsky.

Kursinhalte:

Stärkung der Bauch-, Bein-, Po- und Brustmuskulatur und sanfte Massagen
Detaillierte Informationen und Erfahrungsaustausch zu folgenden Themen:
 - Ernährung Mitte bis Ende des 1. Lebensjahres, vom und über das Abstillen
 - Zahnhygiene und Fluorprophylaxe, Vitamin-D-Prophylaxe, kindersicherer Haushalt und die erweiterte Hausapotheke
- Kommunkation mit den Babys, Umgang und Erziehung
- Kindersicherer Haushalt und erweiterte Hausapotheke
- das kindliche Spiel und die Bedeutung von Spielenl-Spielzeug-Kinderzimmer-Spielplatzleben
- Sonnen- und Insektenschutz,  im Umgang mit den Großeltern
- Einschlafen- der nächtliche Schlaf, Impfungen wie FSME, Masern, Mumps, Röteln & Co, uvm.

Den Fragen der Mütter wird bei jeder Kurseinheit genug Raum und Zeit gegeben!

Kursumfang: 5x 2 Stunden
Kurszeit: Donnerstag, 10 - 12 Uhr ua
Kursort: Piaristengasse 32

Mehr Infos dazu gibt es hier.

_____________________________________________________________________________

Sicher durch den Alltag mit Kindern
- bei Säuglings-& Kleinkindernotfällen richtig reagieren

Am Dienstag, 17. und 24. September findet wieder der Kurs von Mag. (FH) Sandra Krempl-Spörk statt.

Kursinhalte:  
Erste Hilfe für Säuglinge und Kleinkinder nach den Richtlinien des ÖRK
Theoretische Grundlagen und einige praktische Übungen zu den häufigsten Unfallarten (Stürzen, Verbrennung, Ertrinken, Bienenstich, Stromunfällen etc.)
Reanimation an der Puppe
 

Kursumfang: 2x 2 Stunden
Kurszeit: 18 - 20 Uhr
Kursort: Piaristengasse 32

Mehr Infos dazu gibt es hier.

_____________________________________________________________________________

Wie kläre ich mein Kind auf!? Körper, Liebe, Doktorspiele - alles normal?
Psychosexuelle Entwicklung des Kindes und ihr Umgang damit

Am Freitag, 20.September  findet der Workshop von Mag. Brigitte Wysoudil-Dobrowsky statt.

Kursinhalte:

Der Aspekt der Sexualität von Säuglingen und Kleinkindern wird in Erziehungsratgebern oder Fachbüchern zur Entwicklungspsychologie kaum bis gar nicht behandelt. Es herrscht eine auffällige Tabuisierung dieses wichtigen Teilbereichs menschlicher Entwicklung. Nach gängigen Vorstellungen ist Sexualität etwas für Jugendliche und Erwachsene. Kinder gelten demgegenüber als "unschuldig", ihre lustvollen Äußerungen werden nicht als sexuelle interpretiert. 

Wir setzen uns im Workshop mit folgenden Fragestellungen auseinander:

  • Was verstehen wir heute unter Sexualität? Sexualpädagogik - Sexuelle Bildung 
  • Psychosexuelle Entwicklung des Kindes, wie kann sexuelle Entwicklung gefördert werden!
  • Welche Art von Begleitung und Unterstützung brauchen die Kinder von uns!?

Kursumfang: 1x 3 Stunden
Kurszeit: Freitag, 20. September 15 - 18 Uhr
Kursort: Piaristengasse 32

Mehr Infos dazu gibt es hier.

_____________________________________________________________________________

Entwicklung des Kindes im ersten Lebensjahr

Am Donnerstag, 3.Oktober  findet der Workshop von Mag. Brigitte Wysoudil-Dobrowsky statt.

Kursinhalte:

Die Geburt des ersten Kindes bringt die größten Veränderungen im Leben einer Frau und eines Paares. Wir freuen uns auf die Herausforderung und haben das Bedürfnis unserem Kind das Beste zu bieten und alles richtig zu machen! Wir wollen ihm alles geben, was es braucht! Manchmal sind wir verunsichert und unser Gefühlsleben schwankt zwischen Glückseligkeit und Verzweiflung. Vertrauen Sie Ihrer Intuition! Geben Sie sich die Zeit und haben Sie Geduld in das neue Familienglück langsam hinein zu wachsen!
Dieser Workshop bietet die Möglichkeit mehr Wissen über die Prozesse, die in der Familie ablaufen, zu bekommen
.

Wir setzen uns im Workshop unter Anderem mit folgenden Fragestellungen auseinander:

  • Körperliche, geistige und soziale Entwicklung
  • Ernährung im 1. Lebensjahr
    Stillen, Teil-Stillen, Nicht-Stillen, Beikost ab 6 Monaten
  • Schlafen, Schreien, Tragen und "viel Kuscheln"
  •  

Kursumfang: 1x 3 Stunden
Kurszeit: Donnerstag, 3. Oktober 15 - 18 Uhr
Kursort: Piaristengasse 32

Mehr Infos dazu gibt es hier.

_____________________________________________________________________________

Das Trotzalter - ein bedeutendes Geschenk für Eltern

Am Freitag, 4. Oktober  findet der Workshop von Mag. Brigitte Wysoudil-Dobrowsky statt.

Wenn Kinder ständig "Nein" sagen und alles selber machen wollen.

Kursinhalte:

  • Über die Wichtigkeit für die emotionale Entwicklung des Kindes
  • Über die Bedeutung dieses wichtigen Lebensabschnittes
  • Verschiedene Sichtweisen der emotionalen Wechselbeziehung zwischen Kind und Eltern
  • Grundregeln für Eltern im Umgang mit "Trotz", Machtkämpfen und häufigen Wutanfällen
  • Umgang mit den starken Emotionen des Kindes - unter Achtsamkeit seiner Integrität

Kursumfang: 1x 3 Stunden
Kurszeit: Freitag, 4. Oktober 15 - 18 Uhr
Kursort: Piaristengasse 32

Mehr Infos dazu gibt es hier.

_____________________________________________________________________________

Entwicklung des Kindes im 4., 5. und 6. Lebensjahr
Das Kindergartenalter

Am Freitag, 11. Oktober  findet der Workshop von Mag. Brigitte Wysoudil-Dobrowsky statt.

Kursinhalte:

  • Bewegung - die wichtigste Voraussetzung für gesunde Entwicklung
  • Über Fantasie - das magische Weltbild des Kindes
  • Fragealter
  • Entwicklung des Selbstwertgefühls
  • Auf in die Selbstständigkeit - Alltagskompetenz - gemeinsames Erleben in der Familie
  • Wie viel Erziehung braucht ein Kind zwischen 3 und 6 Jahren
  • und vieles mehr

Kursumfang: 1x 3 Stunden
Kurszeit: Freitag, 11. Oktober 15 - 18 Uhr
Kursort: Piaristengasse 32

Mehr Infos dazu gibt es hier.

_____________________________________________________________________________

Stärken Sie das Selbstwertgefühl Ihres Kindes!

Am Freitag, 18.Oktober  findet der Workshop von Mag. Brigitte Wysoudil-Dobrowsky statt.

Kursinhalte:

Dieser Workshop ist eine Einführung in die Begriffe „Selbstwertgefühl“ und „Selbstvertrauen“ für Eltern, Pflege- und Adoptiveltern, Au-Pairs, Großeltern und Kinderbetreuungspersonen von Kindern im Alter von 0-13 Jahren.

Die Fähigkeit von Eltern ihr Kind wahrzunehmen und anzuerkennen, entscheidet darüber, wie das Kind sich selber erfährt und wie sich sein Selbstgefühl entwickeln kann. Auch Pflege- und Adoptiveltern und andere Betreuungspersonen können mit eben dieser Fähigkeit, mit ihrer eigenen Haltung und inneren Einstellung dazu beitragen. Ein gesundes Selbstgefühl ist die Voraussetzung für Wohlbefinden, Lebensfreude und Beziehungsfähigkeit.

Ein starkes Selbstwertgefühl erleichtert es Ihrem Kind auch mit neuen, schwierigen oder belastenden Situationen umzugehen, wie z.B. Kindergarten- oder Schulbeginn, Trennung von den Eltern, Gruppendruck unter Gleichaltrigen, Mobbing, Umgang mit Suchttmitteln wie Alkohol und Drogen etc.

  • Wie kann Ihr Kind ein gesundes Selbstwertgefühl entwickeln?
  • Wie vermeiden Sie das Selbstwertgefühl zu schwächen?
  • Wie ein gesunder Selbstwert Beziehungen erleichtert!
  • Wie beeinflusst Ihr eigener Selbstwert den Selbstwert Ihres Kindes?

Neben theoretischen Inhalten werden praktische Übungen präsentiert, Beispiele aus dem Alltag besprochen, um einen konkrete Umsatz in die Praxis zu ermöglichen und Literaturempfehlungen gegeben.

Kursumfang: 1x 3 Stunden
Kurszeit: Freitag, 18. Oktober 15.00 - 18.00 Uhr
Kursort: Piaristengasse 32

Mehr Infos dazu gibt es hier.

_____________________________________________________________________________

 

Aggression - ja bitte!

Am Freitag, 29.November  findet der Workshop von Mag. Brigitte Wysoudil-Dobrowsky statt.

Kursinhalte:

 Aggression ist in unserer Gesellschaft und besonders bei unseren Kindern unerwünscht. Aggressives Verhalten gilt als Tabu.

  • Über den Ursprung von Aggression und warum sie für unser Leben so wichtig ist.
  • Es ist wichtig diese zuzulassen und sie zu entschlüsseln.
  • Damit stärken wir die geistige Gesundheit, das Selbstwertgefühl und das Selbstvertrauen des Kindes
  • Zwicken, kratzen, beißen, hauen, ausflippen – und was macht das mit uns Eltern!?
  • Welche möglichen Ursachen stecken dahinter?
  • und vieles mehr

Neben theoretischen Inhalten werden praktische Übungen präsentiert, Beispiele aus dem Alltag besprochen, um einen konkrete Umsatz in die Praxis zu ermöglichen und Literaturempfehlungen gegeben.

Kursumfang: 1x 3 Stunden
Kurszeit: Freitag, 29. November 15.00 - 18.00 Uhr
Kursort: Piaristengasse 32

Mehr Infos dazu gibt es hier.

_____________________________________________________________________________

Bitte entnehmen Sie alle weiteren Kurstermine der Spalte auf der rechten Seite!

 

 

 

 

 

_____________________________________________________________________________

UNSERE BABYSITTER/INNEN:

 

Unsere BabysitterInnen haben eine ausführliche und gewissenhafte Ausbildung im Eltern-Kind-Zentrum Gilgegasse absolviert. Diese Ausbildung wird von erfahrenen Fachkräften geleitet, umfasst alles, was BabysitterInnen brauchen können und enthält außerdem einen Praxisteil. Ein wichtiger Teil der Ausbildung ist der Erste-Hilfe-Kurs.
weitere Infos...

 

Unsere aktuellen Termine...

Bitte beachten Sie, dass für alle Veranstaltungen eine Anmeldung erforderlich ist!